Veröffentlichungen

Ebooks, Experts Talks und Artikel

Dass Krisenzeiten kreativ machen, zeigt sich an meinem Output während der Coronakrise:

Die Führungskraft als Mediator (2020)

Als Antwort auf die Frage, wie das neue Mindset einer Führungskraft aussehen sollte, um agile Teams oder Mitarbeiter auf Distanz zu führen, wenn diese am mobilen Arbeitsplatz unterwegs sind, entstand das Buch „Die Führungskraft als Mediator“.

Zu kaufen gibt es das Buch (Achtung, externer Link!) u.a. hier oder hier.

Zu diesem Buch bzw. Thema gibt es ab September 2020 einen eLearning-Kurs auf https://iversity.org, der eLearning-Plattform vom Springer-Verlag.

Die Bienenstrategie (2019)

Manchmal werde ich gefragt, warum ich schreibe. Dafür gibt es (mindestens) drei Gründe:

  1. Zuerst einmal schreibe ich Bücher, um mich intensiv mit einer Thematik, die mich interessiert auseinanderzusetzen.
  2. Schreiben bedeutet für mich Denken. Beim Schreiben verarbeite ich die Erfahrungen und Erkenntnisse aus meinen Seminaren und komme im nächsten Schritt  auf neue Ideen, die wiederum in meine Seminare einfließen. Ein perfekter Kreislauf.
  3. Das xte Buch einem Thema würde mich langweilen. Wenn schon, dann sollte es ein Thema weiterbringen.

Die Bienen-Strategie war auch wieder so ein Fall. Teambücher gibt es bereits einige. Und Bücher zum Thema Schwarmintelligenz ebenso. Sich jedoch nicht nur schwarmintelligente Organisationsstrukturen, sondern zusätzlich Symbiosen aus der Tierwelt genauer anzusehen, um sie auf menschliche Teams zu übertragen, war ein enorm spannend-kreativer Prozess. Der Ergebnis kann sich nicht nur inhaltlich, sondern auch optisch – dank meinem großartigen Verlag – sehen lassen:

Zu erstehen gibt es das gute Stück u.a. hier oder hier. (Achtung! Externer Link!)

New Work (2018)

Neuer Herbst, neues Buch: Im Oktober (2018) erschien mein neuestes Baby „New Work – Menschlich, demokratisch, agil“ (externer Link), das nicht nur im Titel eine Menge aktuelle buzzwords beinhaltet, sondern auch im Inhalt meiner Meinung nach alle Fragen behandelt, die derzeit in der Arbeit wichtig sind, insbesondere, wenn Sie in Teams und Organisationen unterwegs sind, die nicht aus reinen hip-modernen ITlern bestehen:

  • Wie etablieren wir menschliche Digitalisierungsmaßnahmen?
  • Was bedeutet überhaupt Menschlichkeit?
  • Wie befeuern Digitalisierungsmaßnahmen das agile Denken?
  • Was hat Agilität mit Scheitern zu tun?
  • Und welche Rolle spielen bei all dem das demokratische Verständnis bzw. das Selbstmanagement der Mitarbeiter?

Rezensionen auf amazon (externer Link):

Erfrischend persönlich mit großer inhaltlicher Tiefe

 

Rezension auf ManagerSeminar Heft 255 (externer Link):

Eine sehr gute Zusammenfassung mit den wichtigsten Thesen finden Sie (externer Link) hier.

Anfang Mai 2019 wurde „New Work“ in die Empfehlungsliste für Personaler auf der Learning & Development-Messe in München aufgenommen.

Provokantes Führen (2017)

Provokant

Provokant, authentisch, agil. Veröffentlicht 2017 im Walhalla-Verlag (externer Link).

Appetithappen dazu gibt es auf Youtube.

Ein Auszug daraus erschien im Magazin „ManagerSeminare„, Oktober 2018

Rezension auf amazon (externer Link): How to: Konstruktive Streitkultur, 2. Februar 2018

5 Fragen (externer Link) an Michael Hübler, auf www.karrierefaktor.de

Mitarbeitermotivation (2014)

Hübler Kopie

„Die Balance zwischen Altruismus und Egoismus“

Organisator 1-2/ 15-16 Februar 2105

Hübler_Planung_Produktion

„Mehr Egoismus wagen“

Planung und Produktion , 3/2015

… aus meinem aktuellen Buch (externer Link): Mitarbeitermotivation. Die neue Lust auf Leistung.