Schlagwort-Archive: Virtuelle Teams

Führung auf Distanz – Mitarbeiter im Homeoffice

Das Thema Führung auf Distanz war lange Zeit ein Stiefkind im Führungskanon. Als Gerhard Schröder auf der Hannover-Messe 2006 die Digitalisierung als Voraussetzung für den Austausch auf Distanz ausrief, kam noch lange nichts.

Mit der Agilitätsbewegung aus der IT-Branche und der allgemeinen Flexibilisierung in der Arbeit weitete sich das Thema in den letzten Jahren auf immer mehr Bereiche aus. Wer als kreativer Freiberufler unterwegs war, arbeitete zumindest zeitweise von zuhause.

Spätestens 2019 fasste dank der eAkte das Thema „Mobiler Arbeitsplatz“ auch in deutschen Amtsstuben und Verwaltungen Fuß. Jetzt musste es voran gehen. Dennoch: Die Bedenken waren immer noch groß.

Seit Corona ist alles anders. Das Muss bekam drei Ausrufezeichen. Nun ist das Thema Homeoffice fest etabliert. Und selbst wenn nach der Corona-Krise normale Zeiten einkehren, lässt sich das Rad nicht mehr zurückdrehen. Das Thema ist gesetzt. Und Führung muss sich seit spätestens jetzt mit einer vermehrten Führung auf Distanz auseinandersetzen.

Mich persönlich beschäftigt das Thema, seitdem Frau von der Leyen als Arbeitsministerin die Vätermonate etablierte und damit auch das Thema Telearbeit. Damals hieß das Buzzword für mich als junger Trainer „Work Life Balance“ und beinhaltete zumindest Schnittstellen zum heutigen New Work.

Workshops zum Thema „Führung auf Distanz“ (externer Link) und „Arbeiten im Homeoffice“ gebe ich seit 2018. Meine Erfahrungen dazu gebe ich gerne an Sie weiter. Neben meinem Angebot eines Ein-Tages-Workshops zur möglichst reibungsfreien Einführung von Homeoffice-Arbeitsplätzen sowie einer aktuellen Krisenhilfe biete ich Firmen mit ersten Homeoffice-Erfahrungen aufgrund der Corona-Krise an, diese im Rahmen eines Workshops aufzuarbeiten.

Einen ersten Überblick über die Fallstricke im Homeoffice erfahren Sie hier.

Einen Online-Kurs dazu finden Sie auf der Lernplattform udemy (externer Link). Personalentwickler:innen schicke ich gerne einen kostenlosen Zugang zum Seminar.